Biotopia Arbeitsförderungsbetriebe gGmbH

LÄUFT?!

LÄUFT?! wird im Rahmen des Programms „RESPEKT – Pilotprogramm des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales für schwer zu erreichende junge Menschen“ umgesetzt und ist ein Verbundprojekt des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Baden-Württemberg. LÄUFT?! wird an vier Modellstandorten durchgeführt.

Vertrauen aufbauen – Perspektiven entwickeln – Chancen nutzen

Zielgruppe

Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 15 bis 25 Jahren, die von den Angeboten und Regelleistungen des SGB II, SGB III und SGB VIII nicht (mehr) erreicht werden bzw. diese nicht annehmen. Unser Schwerpunkt liegt auf jungen Menschen, die trotz intensiver Bemühungen aus dem Unterstützungsangebot Jump Plus herausgefallen sind bzw. herauszufallen drohen. Auch Jugendliche und junge Erwachsenen, die aktuell kein Arbeitslosengeld II beziehen (auch bei grundsätzlichem Anspruch) können am Projekt teilnehmen.

Ziel

Die jungen Menschen werden (wieder) an Angebote der schulischen und beruflichen Bildung, der Qualifizierung und Arbeitsförderung sowie an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt herangeführt.

Seilgarten titel:Seilgarten

Handlungsansatz & Inhalte

Der Projektansatz basiert auf dem Grundsatz von Hilfe zur Selbsthilfe. Ressourcen und Kompetenzen, die den Einstieg in Ausbildung, Arbeit oder Schule fördern, werden gestärkt, Hemmnisse, die einer Integration und Anbindung an das Regelsystem entgegenstehen, werden bearbeitet. Die jungen Menschen werden in ihrer persönlichen Handlungsfähigkeit und ihrer Problemlösekompetenz gestärkt. Jeder Teilnehmende wird durch eine/n feste/n Bezugsbetreuer/in eng begleitet.

Die Bezugsbetreuung erarbeitet mit jedem Teilnehmenden ausgehend von seiner individuellen (persönliche, familiäre, soziale, gesundheitliche und finanzielle) Situation sowie seinen Interessen und Stärken weiterführende berufliche Perspektiven. Unsere strategische Vorgehensweise basiert auf einem ganzheitlichen, systemischen Ansatz sowie dem Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung zum Teilnehmenden. Die Bezugsbetreuung arbeitet intensiv und individuell mit dem/der Teilnehmer/in. Gemeinsam wird ein Zielplan entwickelt, in dem die einzelnen erforderlichen Schritte festgelegt werden. Themen, die im Rahmen der Zielplanung bearbeitet werden sind zum Beispiel: die Verbesserung der gesundheitlichen Situation, die Abklärung von Suchtproblematiken, Schuldenregulierung, Verbesserung der Wohnsituation. Hier arbeiten wir auch eng mit entsprechenden Fachstellen zusammen.

Um die berufliche Orientierung und den Einstieg in Ausbildung und Arbeit zu fördern, vermitteln wir in Praktika oder führen arbeitspädagogische Angebote durch. Die individuelle Teilnehmerarbeit durch den Bezugsbetreuer wird ergänzt durch erlebnis-, kultur- und sportpädagogische sowie gesundheitsfördernde Angebote.

LÄUFT?! wird gefördert von der Bundesministerin für Arbeit und Soziales aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

 

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Über 2.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen jährlich an unseren Maßnahmen und Projekten teil, bei vielen gelingt der Übergang in Ausbildung, Arbeit oder eine andere weiterführende Perspektive. BIOTOPIA ist eine gemeinnützige Organisation, die auf öffentliche Förderung sowie Spenden und Sponsoring angewiesen ist.

Nehmen Sie Kontakt auf

BIOTOPIA Arbeitsförderungsbetriebe Mannheim gGmbH
Friedrich-Ebert-Straße 83
68167 Mannheim
Telefon: 0621 / 46 00 50
E-Mail