Biotopia Arbeitsförderungsbetriebe gGmbH

„Doppelte Heimat“

„Zwei Heimaten - Verbindendes und Trennendes zwischen Bulgarien und Deutschland“ lautete die Thematik, die Teilnehmer/innen sowie Mitarbeiter/innen unserer Projekte ZuwaMa und PAM künstlerisch bearbeitet haben. Die Ergebnisse wurden am26. und 27. Oktober auf dem Nachtwandel im Jungbusch präsentiert: Videoclips zeigten Sehenswürdigkeiten, Feste und Bräuche, Musik, Kunst und Sport in Bulgarien. Unter dem Motto „Die neue Heimat entdecken“ wurden Impressionen aus Alltag, Arbeit und Projektteilnahme unserer bulgarischen Teilnehmer/innen in Deutschland gezeigt. Auch Bildtafeln und Collagen beschäftigten sich mit der gefühlten „doppelten Heimat“.

Viele Besucherinnen und Besucher interessierten sich für unsere Ausstellung und beteiligten sich mit Kommentaren und kleinen Zeichnungen zum Thema "Heimat ist für mich ..." an unserer Mitmach-Aktion.

 

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wir begleiten, beraten und qualifizieren jährlich über 1.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Vielen von ihnen gelingt der Übergang in eine Ausbildung, eine auskömmliche Arbeit oder eine andere weiterführende (berufliche) Perspektive. BIOTOPIA ist eine gemeinnützige Organisation, die auf öffentliche Förderung sowie Spenden angewiesen ist.

Nehmen Sie Kontakt auf

BIOTOPIA Arbeitsförderungsbetriebe Mannheim gGmbH
Friedrich-Ebert-Straße 83
68167 Mannheim
Telefon: 0621 / 46 00 50
E-Mail