Biotopia Arbeitsförderungsbetriebe gGmbH

Neue Räumlichkeiten im Jungbusch

Der Jungbusch wird auch „Arrival City“ genannt, weil hier die (jeweils) Neuzugewanderten ihre erste Heimat finden. In den letzten Jahren sind dies vor allem Bulgaren und Rumänen, die sich hier niederlassen und nicht selten in unwürdigen Wohnsituationen leben und prekären oder problematische Arbeitsverhältnissen nachgehen. Bereits seit mehreren Jahren engagiert sich BIOTOPIA für diese Menschen. Seit Januar 2019 im Rahmen des Projektes „QUIZMA – Qualifizierung und Integration für Zugewanderte in Mannheim“, das die Stadt Mannheim in Kooperation mit BIOTOPIA und dem Jobcenter Mannheim durchführt. Am 23. Mai eröffneten wir unseren Treffpunkt für Arbeit und Qualifizierung (TAQ) sowie den Servicepoint im Herzen des Jungbuschs, in der Beilstraße 19 offiziell im Rahmen eines Pressegesprächs. Hieran beteiligten sich der Sozialbürgermeister Michael Grötsch, der Geschäftsführer des Jobcenters Mannheim Dr. Jens Hildebrandt sowie BIOTOPIA-Geschäftsführerin Sabine Neuber. Projektteilnehmer/innen berichteten von ihren Erfahrungen. Das über hundert Jahre alte Gebäude in der Beilstraße 19 verkam zu einer sogenannten Problemimmobilie und wurde durch die städtische Wohnungsbaugesellschaft GBG mit Unterstützung des Städtebauförderprogramms „Soziale Stadt“ umfassend umgebaut und renoviert. Wir freuen uns über die jetzt hellen und freundlich gestalteten Räumlichkeiten und wie Sabine Neuber sagt „sind wir endlich in der glücklichen Lage einen im wahrsten Sinne des Wortes niederschwelligen Zugang zum Projekt anbieten zu können.“ Schauen Sie doch einfach mal vorbei.

 

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wir begleiten, beraten und qualifizieren jährlich über 1.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Vielen von ihnen gelingt der Übergang in eine Ausbildung, eine auskömmliche Arbeit oder eine andere weiterführende (berufliche) Perspektive. BIOTOPIA ist eine gemeinnützige Organisation, die auf öffentliche Förderung sowie Spenden angewiesen ist.

Nehmen Sie Kontakt auf

BIOTOPIA Arbeitsförderungsbetriebe Mannheim gGmbH
Friedrich-Ebert-Straße 83
68167 Mannheim
Telefon: 0621 / 46 00 50
E-Mail